Dienstag, 6. Januar 2015

Genial gefaltet: Origami-Lichterkette

Zeitaufwand: pro Origami-Würfel ein paar wenige Minuten
Material: quadratisches Papier, LED-Lichterkette
Idee von: supercraft

Ich habe schon seit längerem die Supercraft Kits abonniert (übrigens eine super Geschenkidee für Bastelfans!). In einem davon waren das Material und die Anleitung für diese Origami-Lichterkette:



Von Origami-Anleitungen mit Fotos halte ich nicht viel, Videos finde ich da viel verständlicher und hilfreicher:


Das braune Papier ist fast zu dunkel, das Licht der kleinen LED-Lampen kommt so gut wie gar nicht durch. Also mein Tipp für euch: Sucht euch Papier aus, das fast durchsichtig oder zumindest sehr hell ist! 


Das ist übrigens wieder ein Beitrag für den Creadienstag.

Kommentare:

  1. danke für die Inspiration und die Anleitung
    ich überlege gerade, was man mit diesen Würfel noch alles machen kann ...

    lieben Gruß und auf ein kreatives 2015
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :-) Bitte schreib doch noch mal, wenn dir was Gutes einfällt! Ich hab gerade so überlegt, ob man damit auch eine Art Glückskeks (Glückswürfel ;)) machen könnte. Oder eine Geschenksverpackung für Ketten, das könnt ich mir auch gut vorstellen.

      Löschen
  2. Aja das ist der Kit, den ich "erfinden" wollte :-D Ich find die Farben der Lichterkette schön. Glückswürfel ist eine gute Idee. Wobei heuer hab ich für meine Pralinen schon krampfhaft nach Sprüchen gesucht, gar nicht so einfach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollt zu Silvester eigentlich so Glückskekse aus Stoff oder Filz basteln, hab ich dann aus Zeitgründen gelassen, aber meine Idee für Sprüche wären dann Zitate aus Liedern gewesen... So was in der Art wie "I believe I can fly. I believe I can touch the sky. - Dieses Jahr wirst du einen Höhenflug nach dem anderen erleben!" oder "Atemlos durch die Nacht - Achte auf deine Atemwege und zieh dich immer warm an, sonst raubt dir der Husten den Schlaf!"

      Löschen