Donnerstag, 12. März 2015

Tutorial: Mosaikfenster aus Window Color

Idee von: mir!
Zeitaufwand:~1,5 Stunden (+24 Stunden für das Trocknen der Farbe)
Material: Klarsichthülle, Window Color

Lang ist's her, dass ich Window Color verwendet habe. Aber unsere Toilette brauchte dringend ein Redesign und da kam mir mein Hobby aus Jugendtagen wieder in den Sinn. Da ich total auf Mosaikfenster, wie man sie oft in Kirchen findet, stehe, war bald klar, was gemacht werden muss. Und so sah es dann aus:


So wird's gemacht:
1. Fenster ausmessen
2. Fläche in Quadrate unterteilen und eine Vorlage auf Papier ausdrucken (Bei mir waren's 3 A4-Zettel mit kleinen Kästchen. Es wundert mich bis heute, dass ich mich nicht verrechnet habe ;-))
3. Window Color in verschiedenen Farben auswählen (1 Konturfarbe, in meinem Fall schwarz, und Farben zum Füllen der Kästchen)
4. Die Vorlagen in Klarsichthüllen einschieben, die Konturen mit der Konturfarbe nachziehen und kurz trocknen lassen
5. Die Kästchen mit den Farben füllen und ca. 24 Stunden trocknen lassen





PS: Natürlich wird der Raum dann dunkler. In Räumen, die hell bleiben sollen, würde ich es also nicht machen. Und dieser Beitrag ist bei kreatives Päusken verlinkt.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr gut aus. :) habe meine Farben leider alle weggegeben, aber mir gefällt die Idee sehr gut.
    freue mich, dass du bei meiner Linkparty dabei bist.
    liebe grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Lisa :-) Das nächste Mal gerne wieder! LG Äffa

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey schaut super aus und gleichzeitig auch ein Sichtschutz ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Yep, ist voll die Alternative zu so Sichtschutzfolien, wenn man noch ein paar Farben zu Hause hat :-)

      Löschen
  4. Na bitte, oft sind die schönsten Lösungen sogar die Einfachsten!! Das sieht großartig aus!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen