Mittwoch, 11. Februar 2015

Dawanda-Gutschein mit Mini-Produktkatalog

Idee von: mir
Zeitaufwand: puh, endlos (wer klickt sich schon in 5 Minuten durch dawanda.de?)

Normalerweise schenke ich ungern Gutscheine her. Aber da meine Schwester Niki mich in letzter Zeit öfter fragte, wo ich denn meine schönen Pullis kaufe, und die Antwort dann jedes Mal "Dawanda" war, naja, da hatte ich keine andere Wahl als ihr einen Dawanda-Gutschein zu schenken.

Einfach einen Gutschein auszudrucken und in ein Kuvert zu stecken kam für mich nicht in Frage. Meine Geschenke müssen immer einen persönlichen Touch haben. Und da meine Schwester drei kleine "Gschroppen" zu Hause und dementsprechend wenig Zeit hat, war klar: Ich muss zum Gutschein auch Produktempfehlungen abgeben!

So klickte ich mich durch Dawanda... Minuten vergingen, vielleicht sogar Stunden. Aber am Ende hatte ich eine Liste mit Shops, die dem Stil meiner Schwester entsprechen. Und dann ging ich so vor:

  1. Mehrere Produktfotos eines Dawanda-Shops abspeichern
  2. Zu einer Collage (z.B. mit fotor.com) zusammenfügen, den Namen des Shops dazuschreiben
  3. Zusammen mit dem Gutschein ausdrucken
  4. Ausschneiden
  5. Laminieren
  6. Lochen und mit einem schönen Band zusammenhängen


Kommentare:

  1. Schaut super aus. Da musst du aufpassen, dass dir Dawanda nicht die Idee abkupfert ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Ich bin ja gespannt, ob meine Schwester dann auch wirklich was bei einem Shop, den ich ihr empfohlen hab, kauft...

      Löschen