Montag, 25. August 2014

Fußmatte mit eigenem Logo selbst gestalten

Zeitaufwand: ~40 Minuten
Material: Kokosfußmatte, Pinsel, Teppichmalfarbe (gibt's alles bei Buttinette um insgesamt ca. 17 Euro)

Der Newsletter von Buttinette ist einer der wenigen, den ich regelmäßig öffne. Rund ein Monat vor Weihnachten waren Fußmatten darin abgebildet und schon war die Geschenkidee für meine Schwester geboren! Sie ist selbstständige Grafikerin und hatte keine gebrandete Fußmatte, das musste ich dringend ändern.


Zuerst habe ich ihr Logo auf A4-Papier ausgedruckt und versucht, mit Kohlepapier auf die Fußmatte durchzupausen, um anschließend das Logo nachzumalen. Tja, das hat genau gar nicht funktioniert. Schließlich habe ich das Logo fein säuberlich ausgeschnitten (um ehrlich zu sein hat mir mein Schwiegerpapa etwas geholfen ;-)) und als Schablone verwendet. Passt gut auf, dass die Schablone eng auf der Fußmatte aufliegt, wenn ihr dann mit dem Pinsel darübermalt!

Ich war jedenfalls 100%ig davon überzeugt, dass ich einen einzigen großen schwarzen Fleck sehen würde, sobald ich die Schablone wegnehme. Aber seht selbst, das Ergebnis passt! Damit die Farbe hält, müsst ihr sie dann übrigens noch eine Weile mit dem Haarföhn trocknen.

Kommentare:

  1. Ich zieh übrigens im Jänner um, falls du mal wieder eine Fußmatte machen möchtest ;-)

    AntwortenLöschen